POLIBET-Rohre
ROCLA-Rohr mit Glasfaser-Polyesterfutter - das POLIBET-Rohr
Eine Kombination aus Stahlbetonrohr und Glasfaser-Polyester-Futterrohr.
Diese Produkte, die mit den von den Mitarbeitern der AGM Beton Zrt. entwickelten, patentierten neuen Rohrfertigungsverfahren hergestellt werden, vereinigen die guten Eigenschaften des Stahlbetons und der glasfaserverstärkten Polyesterrohre in sich. Das Wesen der neuen Technologie ist, dass an der Innenfläche des herkömmlichen ROCLA-Rohrs (oder jedes anderen Stahlbetonrohrs) ein 3 bis 5 mm dickes Polyesterfutter ausgebildet wird.
Die statischen Eigenschaften der ROCLA-Rohre mit
glasfaserverstärktem Polyesterfutter sind gleich mit denen des herkömmlichen ROCLA-Rohrs,
bezüglich ihrer hydraulischen Merkmale, Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit bringen sie jedoch die charakteristischen Merkmale der glasfaserverstärktem Polyesterrohre, allerdings zu einem wesentlich günstigeren Preis.
Anwendungsbereiche
Bau von Abwasserhebeschächte mit POLIBET-Technologie.
Wo Voraussetzungen für das Entstehen von biogener Schwefelsäure bestehen.
Wo die Stahlbetonschächte rasch beschädigt werden können.
Durch Anwendung der POLIBET-Technologie können auch alte Hebeschächte und Reinigungsschächte erneuert werden.